Profis mit Erfahrung

Praxiskurs WordPress Basic

Sie erstellen unter Anleitung in wenigen Stunden eine professionelle Website. ⭐ Kurse in Wien, Graz und Online.

Stehen Sie gerade vor diesen oder ähnlichen Fragen?

Wie kann ich eine eigene Website erstellen ohne großen finanziellen Aufwand?

Wie gehe ich am Besten die Erstellung der eigenen Website an?

Wie kann ich Inhalte meiner eigenen WordPress-Website selbständig bearbeiten?

Das Ziel

Entweder lassen Sie sich ab € 5.000,- aufwärts eine professionelle Website durch Freelancer oder eine Agentur erstellen. Und sind vielleicht auch in Zukunft auf externe Dienstleister angewiesen, wenn Sie eigentlich nur einfache Anpassungen vornehmen möchten.

Oder Sie verschaffen sich im Praxiskurs WordPress Basic das nötige Wissen um einen Bruchteil der Kosten, und arbeiten selbst an Ihrer eigenen Website. 


Im Praxiskurs erlernen Sie in nur wenigen Stunden, wie Sie Ihre WordPress Website professionell erstellen.

Sie nehmen sinnvolle Einstellungen vor, fügen Inhalte so ein, dass es gut aussieht, erstellen das Menü, und erfahren wie Sie Ihre Website in Zukunft erweitern können.

Ihre eigene Website …

… selbst gemacht

Sie kennen sich auf Ihrer eigenen Website aus. Die Website erfüllt die Erwartungshaltungen. Die Website erzeugt einen Wert. Das gefällt auch Google und anderen Suchmaschinen.

Und wenn Google erst einmal an einer Website Gefallen findet, dann … aber das werden Sie selbst erleben.

Auf einen Blick

Orte

Wien
Graz
Online (Zoom)

Uhrzeit

09:00 – 17:00 Uhr

Preis

€ 335,- exkl. USt.

Frühbucher

268,- exkl. USt.

Was Sie im Praxiskurs WordPress Basic lernen

Website-Struktur

So planen Sie die Struktur Ihrer Website für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation.

Einrichtung

So richten Sie WordPress optimal ein: Website-Titel, Zeitzone, Admin-Emailadresse, Kommentare, Startseite, und mehr.

Block-Editor

So benutzen Sie den WordPress-eigenen Block-Editor (Gutenberg), um Ihre Inhalte in die Website einzutragen.

So richten Sie Navigationsmenüs ein.

Optional: Full-Site Editing

So funktioniert das neue Full-Site-Editing.

Plugins

So installieren und konfigurieren Sie wichtige Plugins als Erweiterung der Website.

Aktualisierungen

So halten Sie WordPress technisch aktuell.

Der Kurs wendet sich in erster Linie an Personen mit keiner oder nur mäßiger WordPress Erfahrung. Der Kurs befasst sich mit der Open Source Software WordPress, aber nicht mit der Mietversion auf wordpress.com.

Den Teilnehmer/innen stehen in Wien und Graz Computer zur Verfügung. Gerne können Sie auch Ihren eigenen Laptop mitbringen, WLAN ist vorhanden. 

Bitte halten Sie sich für Termine in Wien und Graz an die jeweils geltenden Corona-Regelungen.

Wird man im Kurs auch “Programmieren”?

Keinesfalls.

Wir konfigurieren eine Website mit Hilfe von Einstellungen, aber wir programmieren nicht.

Wenn Sie also nichts wissen über HTML, CSS, JavaScript, PHP, SQL oder ähnliches, dann ist das in Ordnung, dieses Wissen wird im Kurs nicht benötigt. Etwaige Kleinigkeiten können natürlich dennoch fallweise zur Sprache kommen, diese werden dann verständlich erklärt.

Nachbetreuung

Manchmal tauchen wichtige Fragen erst nach dem Kurs auf. Oder Sie haben etwas vergessen. Lassen wir Sie dann im Stich?

Natürlich nicht.

Bis zu 60 Tage nach dem Kurs können Sie ein kostenloses 15 minütiges individuelles Coaching per Telefon oder Video in Anspruch nehmen.

Wie klingt das? Fühlt sich das gut an?

Was andere sagen

I. Hörlein-Zastera

FACT Consulting

Nochmal vielen Dank für den spannenden und sehr hilfreichen WordPress Basis-Kurs und die vielen darin enthaltenen Tipps und Tricks.

B. Edenhofer

Edenhofer – Ingenieurbüro für Gebäudetechnik GmbH

Vielen Dank nochmal für den tollen Kurs heute. Alex und ich sind völlig begeistert!

G. Seyffertitz

MCS-Design

Den Kurs kann ich allen ans Herz legen. Man beginnt wirklich bei Null und hat am Ende den Überblick über alles Wichtige erhalten.

Die Details zum WordPress-Kurs

Termine

Inhalte

  • WordPress im Überblick
  • Die wichtigsten WordPress Einstellungen
  • Erstellen von Seiten und Beiträgen
    • Ihre Website planen
    • So erstellen Sie Ihre Inhalte (Text, Bilder, Video)
  • Wie man Plugins findet und installiert
  • Rund um Themes (Adptierung, Theme-Wechsel)
  • Optional: Einführung in Full-Site-Editing
    • Ändern von Schriftarten und Farben
    • So erstellen Sie ein Hauptmenü
    • Grundlegendes zu Design Anpassungen
  • Nicht behandelt werden Themen wie:
    • Page Builder (Elementor, Avia, Divi, etc.)
    • Onlineshop Erstellung
    • Suchmaschinenoptimierung
    • Mehrsprachigkeit
    • u.ä. (Komplexe Themen werden im Praxiskurs WordPress Advanced behandelt)

Der Zeitplan

Wien, Graz

ab 8:45 Uhr
Get-In mit Begrüßungskaffee/-tee

9:00 Uhr
Vortrag

10:45 – 11:00 Uhr
Pause

11:00 – 12:30 Uhr
Vortrag und eigenständiges Arbeiten

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 15:15 Uhr
Vortrag und eigenständiges Arbeiten

15:15 – 15:30 Uhr
Pause

15:30 – 17:00 Uhr
Vortrag und eigenständiges Arbeiten, Fragerunde

Online

9:00 Uhr
Vortrag

10:30 – 11:30 Uhr
eigenständiges Arbeiten

11:30 – 12:30 Uhr
Vortrag

12:30 – 14:30 Uhr
Mittagspause und eigenständiges Arbeiten

14:30 – 15:30 Uhr
Vortrag

15:30 – 16:30 Uhr
Praktische Arbeit

16:30 – 17:00 Uhr
Vortrag, Fragerunde

Termine & Buchung

Die Kursplätze sind limitiert, damit die Teilnehmer/innen bestmöglich betreut werden können.