ewerkzeug ewerkzeug

WordPress Website DSGVO Paket – Bestellung

WordPress Website DSGVO Paket – Bestellung2018-06-19T10:13:52+00:00

Schritt 1 von 2

50%
  • Bestellung des WordPress Website DSGVO Pakets

    Im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die mit 25.5.2018 zur Anwendung kommt, entstehen neue Verpflichtungen für fast alle Betreiber von Websites.

    Wir, die Online-Marketing Agentur E-Werkstatt nehmen Anpassungen vor, mit denen Sie uns beauftragen.

  • Hinweis: Das DSGVO-Maßnahmen Paket der E-Werkstatt ist ausdrücklich für die Anwendung an üblichen WordPress-Websites von EPUs und Kleinunternehmen oder ähnlichen Organisationen gedacht. Für die Prüfung und Behandlung von Websites mit komplexer oder umfangreicherer Funktionalität legen wir gerne ein eigenes Angebot.

    Preis: 400,00 € (exkl. USt.)

    Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.

  • Was wir tun

    • Wir prüfen Ihre Datenschutzerklärung (DSE) auf die grundsätzliche Erfüllung von Art 13 DSGVO. Sie erhalten von uns Hinweise zu Quellen und Mustertexten. Sollte noch keine DSE vorhanden sein, legen wir eine Seite an und teilen Ihnen mit, worüber Sie in Ihrer DSE schreiben sollten (z.B. Cookies, Newsletter, Webserver-Logfiles, Google Analytics, Google Fonts, u.ä. - was auch immer für Ihre Website zutreffend ist).
    • Sollte Ihre Website noch nicht mit https (TLS bzw. SSL) ausgeliefert werden, so stellen wir die Website auf verschlüsselten Datenverkehr um.
    • Nur auf Wunsch (bitte merken Sie das auf Seite 2 dieses Formulars an) fügen wir fügen eine Cookie Hinweisbox mit Link zur Datenschutzerklärung unter Beachtung der Website Farben hinzu. Denn der Hinweis auf Cookie-Nutzung in der DSE ist ausreichend.
    • Wir fügen Ihrem Kontaktformular ein Kontrollkästchen als Pflichtfeld hinzu, mit dem die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung bestätigt wird.
    • Wir analysieren Ihre eingesetzten Plugins auf DSGVO-Konformität, und unterbinden nach Möglichkeit den Verbindungsaufbau zu fremden Servern.
    • Wir deaktivieren WordPress Emojis.
    • Wir fügen eine DSGVO-konforme Antispam-Lösung für Blogkommentare hinzu.
    • Wir fügen dem Kommentarformular einen kurzen Text mit Hinweis auf die Datenschutzerklärung hinzu.
    • Eine vorhandene Social Media Share Funktion untersuchen wir auf DSGVO-Konformität. Falls nötig, richten wir eine DSGVO-konforme Umsetzung ein. Etwaige vorhandene Social Media Timelines oder Boxen entfernen wir.
    • Wir untersuchen, ob Backups der Website DSGVO-konform gespeichert werden. Sollte das nicht der Fall sein, informieren wir Sie über alternative Möglichkeiten.
    • Falls Sie Google Analytics und/oder den Facebook Pixel einsetzen, untersuchen wir wie weit damit den DSGVO-Anforderungen entsprochen wird. Falls nötig nehmen wir sofort entsprechende Maßnahmen vor und informieren Sie darüber und über weitere Maßnahmen, die Sie selbst treffen müssen. Ein Opt-Out von Google Analytics wird auf der Datenschutzerklärungsseite eingerichtet.
  • Tragen Sie bitte die URL der Startseite ein (http://www.IhreDomain....)